Frau gesunde Ernährung abnehmen Wie kann ich abnehmen ohne Sport zu machen

Wie kann ich abnehmen ohne Sport zu machen?

Menschen empfehlen oft Sport, um Gewicht zu verlieren. Das Training hat zwar eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, aber regelmäßige Bewegung hilft Ihnen nicht unbedingt beim Abnehmen. Das liegt daran, dass Bewegung nichts dazu beiträgt, die hormonellen Ungleichgewichte zu ändern, die oft die Gewichtszunahme fördern und das Abnehmen erschweren.

 

 

Jeder, der schon einmal versucht hat, Gewicht zu verlieren, weiß, wie schwer das sein kann. Insgesamt gibt es verschiedene Möglichkeiten, ohne Sport abzunehmen. Während es ziemlich einfach sein kann, Pfunde zuzunehmen, kann es unglaublich schwierig sein, sie fallen zu lassen.

 

Im Folgenden haben wir einige der besten Tipps zum Abnehmen zusammengestellt, ohne jemals einen Fuß in ein Fitnessstudio zu setzen.  Wenn Sie ohne Training abnehmen möchten, sind Sie bei uns genau richtig. Wir zeigen dir genau, wie du ohne Sport abnehmen kannst.

 

 

Abnehmen ohne Sport

 

Zum Beispiel können Sie 200 Kalorien pro Tag aus der Nahrung einsparen, indem Sie auf Desserts oder eine Flasche Limonade verzichten. Oder Sie können 200 Kalorien verbrennen, indem Sie zwei Meilen laufen oder ein moderates 20-minütiges Training absolvieren. Beides sind absolut wirksame Methoden, um das gleiche Ziel zu erreichen.

 

 

Mit anderen Worten, das einzige, was Sie beherrschen müssen, um Ergebnisse zu erzielen, ist ein beständiges Kaloriendefizit. Auch wenn der Versuch, Gewicht zu verlieren, für viele von uns extrem schwierig sein kann, ist die Wissenschaft hinter der Gewichtsabnahme eigentlich ziemlich einfach Gewichtsverlust kann nur erreicht werden, indem man weniger Kalorien zu sich nimmt, als man verbrennt.

 

Es ist jedoch durchaus möglich, ein Kaloriendefizit zu erzeugen, indem man einfach die Menge an Nahrung reduziert, die man isst. Tatsächlich ist die Ernährung der wichtigste Teil der Gewichtsabnahme-Gleichung und der einfachste Weg, um Ihre Ergebnisse zu beeinflussen. Übung kann Ihnen helfen, jeden Tag mehr Kalorien zu verbrennen, was das Erstellen dieses Kaloriendefizits erleichtern kann.

 

Schlafen Sie ausreichend und genug?

 

In einer idealen Welt würden wir alle jede Nacht unseren Schlafbedarf decken, aber wir wissen, dass das nicht immer möglich ist. Wir empfehlen daher, darauf abzuzielen, Ihr Schlafdefizit unter fünf Stunden zu halten, um sich optimal zu fühlen und Leistung zu erbringen und die Gewichtsabnahme zu erleichtern.

 

 

Wir haben auch gezeigt, wie Schlafmangel dazu führen kann, mehr zu essen und mehr Körperfett zu speichern. Wenn Sie durchweg weniger als Ihren Schlafbedarf geschlafen haben, haben Sie ziemlich viel Schlafschuld aufgebaut, was sich auf Ihre Gewichtsabnahmeziele auswirken kann. Ernähren sich Amerikaner wirklich ungesund? Sie können Schlaf nachholen, aber zuerst müssen Sie wissen, wie viel Sie nachholen müssen.

 

Achten Sie auf eine gute Schlafhygiene dies verbessert Ihre Schlafeffizienz, das Maß dafür, wie lange Sie im Bett schlafen, was bedeutet, dass Sie insgesamt mehr Schlaf bekommen. Schlafschuld ist das Maß dafür, wie viel Schlaf Sie Ihrem Körper in den letzten 14 Nächten schulden.

 

Erreiche maximalen Chill

 

Erleichtern Sie sich das Abnehmen. Beginnen Sie mit Ihrer Ernährung und fügen Sie dann die Übung hinzu, um Ihre Ergebnisse zu verbessern! Versuchen Sie sich zu entspannen, wann immer Sie können. Auch wenn es nur für ein paar Minuten am Tag ist, versuchen Sie, sich einen Meditations-Podcast anzuhören, ein paar Yoga-Posen zu machen oder sich vor dem Fernseher zu entspannen.

 

 

Das Wichtigste zuerst, entspann dich. Wenn Sie sich erschöpft fühlen, produziert Ihr Körper mehr von dem Stresshormon, das sich negativ auf Ihr Verdauungssystem auswirkt wodurch Sie sich aufgebläht fühlen und aussehen und möglicherweise verstopft sind.

 

 

Dann können Sie anfangen, die alten Gewohnheiten, Muster und Gefühle in Bezug auf unbequeme Übungen zu durchbrechen und sie durch eine neue Begeisterung für gesunde und unterhaltsame Bewegung ersetzen!

 

Nicht indem ich mit einer wahnsinnigen Trainingsroutine beginne, bevor ich überhaupt meine Diät für mich arbeiten lasse. Nicht indem du zweimal am Tag ins Fitnessstudio gehst, nicht durch Sport, bevor ich meinen Körper überhaupt leichter gemacht habe.

 

Meine neue superlustige Trainingsroutine bringt mich aus dem Haus und verbindet mich mit anderen tollen Frauen, die alle an ihrer persönlichen Bestleistung arbeiten. Man hat uns glauben gemacht, dass wir Sport treiben müssen, um Gewicht zu verlieren, aber das ist alles falsch. Der Gewichtsverlust kann zuerst erfolgen, damit sich das Training angenehm und angenehm anfühlt.

 

Das Beste daran ist, dass ich diesen Meilenstein erreichen konnte, weil ich mich zunächst langfristig auf eine ausgewogene pflanzliche Ernährung festlegen konnte, die sich nicht nach Arbeit anfühlte. Nach Schottland reisen unsere Tipps und Tricks.

 

Weiterführende Literatur

 

Ohne Schweiß kein Preis?

Abnehmen ohne Sport: Geht das wirklich?