Mann spielt Gitarre in Polen Nach Polen reisen Unser Ratgeber

Nach Polen reisen: Unser Ratgeber

Dieser Blog enthält clevere Reisetipps, allgemeine Reisetipps und einige sehr spezifische Dos and Don’ts, die Sie während einer Polenreise beachten sollten. Ich werde weitere Informationen teilen, die jeder Besucher vor seiner Ankunft in Polen wissen muss. Als eines der attraktivsten Reiseziele in Mittelosteuropa ist Polen ziemlich schön, ziemlich erschwinglich und zieht Touristen aus der ganzen Welt an.

 

 

Wie gut sind Sie normalerweise vorbereitet, wenn es darum geht, in ein fremdes Land zu reisen? Es ist immer befriedigend, die Hausaufgaben im Voraus zu erledigen. Und der Forschungsteil wird schwierig, wenn Sie in ein Land reisen, in dem im Vergleich zu Ihrem Heimatland alles ziemlich anders ist. Lassen Sie uns in diesem Sinne über das Reisen in Polen sprechen.

 

 

Mit fröhlichen Polen, belebten Stadtplätzen, hervorragendem Nahverkehr und recht günstigen Preisen im Vergleich zu Westeuropa und den nordischen Ländern bietet das Land mit seiner bemerkenswerten Erwähnung in fesselnden Mythen und Geschichten jedem Reisenden einen fairen Anteil an Aufregung und Freude. Nach Holland reisen Tipps und Tricks. Sind Sie bereit, die Atmosphäre der bezaubernden polnischen Städte und das modernistische Flair aufzusaugen? Dann ist dieser Blog genau das Richtige für Sie!

 

 

Polnisch lernen kann nicht schaden

 

Lassen Sie sich nicht entmutigen oder aufregen, wenn Ihre Aussprache sie zum Lachen bringt, denn sich über andere lustig zu machen, ist in Polen ein Zeichen der Freundschaft.

 

 

Auch wenn die Vielfalt an bizarren Vokalen und Konsonantenkombinationen anfangs einschüchternd sein mag, könnte das Lernen einiger Sätze Ihnen helfen, das Eis mit den Einheimischen zu brechen. Hier gibt es beliebte Reiseziele in Amerika.

 

Erkunden Sie das Schloss Wawel

 

Dieses UNESCO-Weltkulturerbe wurde im 13. Jahrhundert im Auftrag von König Kasimir III. erbaut und beherbergt ein Kunstmuseum mit mittelalterlichen Wandteppichen, den ehemaligen polnischen Kronjuwelen und Schätzen des Osmanischen Reiches.

 

 

Diese Stätte in Krakau ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Burgen in ganz Polen. Schlösser hier sind selten, da die meisten im Laufe der Jahre zerstört wurden von denen die überwiegende Mehrheit während des Zweiten Weltkriegs zerstört wurde. Im Sommer sind montags Freikarten für die Kronschatzkammer und die Rüstkammer erhältlich.

 

Sicherheit

 

Eines der größten Probleme in Polen sind tatsächlich Touristen, die sich betrinken und dumme Sachen machen. Anbei beliebte Reiseziele in Deutschland. Ja, wir waren alle schon einmal dort, aber dieses Land weiß, wie man feiert! An Orten wie Krakau, wo Kneipentouren und lange Nächte an der Tagesordnung sind, müssen Sie Ihr Tempo einhalten und vorsichtig mit den Menschen um Sie herum sein.

 

 

Das Reisen in Polen ist sehr sicher, Sie müssen nur zu geeigneten Zeiten vorsichtig und wachsam sein, was für fast jede Großstadt gilt. Taschendiebstahl und Betrug sind wahrscheinlich die ernsthaftesten Bedrohungen, denen Sie begegnen könnten, aber solange Sie in großen Menschenmengen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln auf Ihre Taschen achten, sollte dies kein Problem sein.

 

Wie immer, egal wie sicher ein Land ist, empfehlen wir immer den Abschluss einer Reiseversicherung. Wir empfehlen, sich für World Nomads zu entscheiden, da sie eine große Anzahl von Sportarten und Aktivitäten abdecken.

 

Sich in Polen fortzubewegen kann schwierig sein

 

Es ist möglich, selbst durch Polen zu fahren, aber seien Sie sich bewusst, dass die Verkehrszeichen nur auf Polnisch sind, dass Ihr Navigationssystem möglicherweise nicht genau funktioniert und dass es zusätzliche Herausforderungen wie Straßenbahnen, Radfahrer und andere spezifische Straßenregeln gibt.

 

 

Planen Sie, auf Ihrer Reise nach Polen mehr Orte als nur Warschau und Krakau zu besuchen? Wenn ja, sollten Sie sich vielleicht etwas mehr Gedanken über den Transport machen. Nach Schottland reisen das gibt es zu beachten. Wenn Sie vorhaben, ein Auto zu mieten, beachten Sie, dass das Fahren in polnischen Städten sehr herausfordernd sein kann.

 

Es ist auch erforderlich, einen internationalen Führerschein zu besitzen, wenn man in Polen fährt. Ihr durchschnittlicher amerikanischer Führerschein wird nicht ausreichen. Wir empfehlen dringend, mit dem Zug zu reisen oder lokale Reiseveranstalter zu nutzen, um den Ärger zu vermeiden.

 

Wie ist das Essen in Polen?

 

Ein früher Beginn des Arbeitstages bedeutet, dass die meisten Polen ihre Hauptmahlzeit gegen 16-17 Uhr zu sich nehmen, die oft aus drei Gängen besteht, beginnend mit einer Suppe wie Barszcz, dem polnischen Rote-Bete-Borschtsch, oder einem kalten Herings-Kartoffel-Salat, gefolgt von eine Hauptmahlzeit, die aus gebratenem Fleisch, Sauerkraut und Salzkartoffeln, Reis oder Müsli besteht. Zum Abschluss der Mahlzeit kann ein Gebäckdessert serviert werden.

 

 

Polens Küche passt zu seiner vielseitigen Geschichte und ausländischen Einflüssen und hat Ähnlichkeiten mit der slawischen und mitteleuropäischen Küche. Die Mahlzeiten sind herzhafte Angelegenheiten mit einem Schwerpunkt auf Fleisch, wobei Huhn, Rind und Schwein die häufigsten Sorten sind. Wintergemüse wie Kohl begleiten viele Gerichte und Sahne und Eier werden frei verwendet.

 

Wie viele ihrer Nachbarn ist Brot ein fester Bestandteil der polnischen Ernährung mit einer Vorliebe für knusprige Krusten und weiches Inneres. Aus Roggen oder Weizen hergestellt, haben Bäckereien im ganzen Land ihre eigene Brotsorte mit Sesamsamen oder Kümmel und Zwiebeln, die für zusätzlichen Geschmack und Textur verwendet werden.

 

Typische polnische Spezialitäten sind Kołduny Fleischknödel, Zupa ogórkowa eine kalt-saure Gurkensuppe und Bigos ein sättigender Fleisch-Kohl-Eintopf. Wilde Pilze wachsen in ganz Polen und sind oft Bestandteil von hausgemachten Gerichten und Gerichten, die in der Saison in Restaurants serviert werden.

 

Bier und Wodka sind die am häufigsten konsumierten alkoholischen Getränke in Polen. Wodka wird im Allgemeinen aus Getreide oder Kartoffeln hergestellt und während der Mahlzeiten getrunken. Also vielleicht den Mietwagen im Hotel lassen! Das Land ist Europas drittgrößter Bierproduzent und es ist normal, Bier zu den meisten Hauptmahlzeiten zu trinken.

 

Sie werden mehr als nur Wodka trinken

 

Es ist erwähnenswert, dass im Gegensatz zu den Nachbarländern Deutschland und Tschechien das Trinken in der Öffentlichkeit in Polen nicht erlaubt ist. Hier kamen Wes und ich auch zum ersten Mal auf den Geschmack von Kompot: ein köstlich süßes Getränk aus Früchten, das heiß oder kalt je nach Jahreszeit serviert wird.

 

 

Ein weiteres Klischee, das wir alle schon gehört haben, ist, dass die Polen nur Wodka trinken. Und obwohl wir in Polen unseren gerechten Anteil hatten, gibt es noch mehr zu genießen. Wie Bier. Abgesehen von Žywiec und Tyskie wächst in Städten im ganzen Land eine beeindruckende Craft-Bier-Szene. Was zeichnet die amerikanische Kultur aus? Bier gehört in Polen oft zu den Top der größten Biertrinker der Welt und ist kein Scherz.

 

Nach Polen reisen: Das sollten Sie mitnehmen!

 

Ein Steckeradapter kann nützlich sein, wenn Ihr Stecker eine andere Form hat. Wenn Ihr Gerät diese Parameter nicht akzeptiert, benötigen Sie einen Spannungswandler. Steckdosen in Polen akzeptieren nur Stecker mit zwei runden Stiften. Sie sollten sich bewusst sein, dass die meisten unserer Touren ziemlich viel zu Fuß beinhalten, daher wird dringend empfohlen, ein Paar bequeme Schuhe mitzubringen. Und vor allem gute Laune mitbringen!

 

 

Sie müssen nicht zu viel Bargeld mitnehmen. Es gibt zahlreiche Bankautomaten Geldautomaten, die leicht zugänglich und praktisch sind. Wenn Sie Medikamente einnehmen, sollten Sie erwägen, diese mitzunehmen. Vergessen Sie nicht, Ihre Reisedokumente und Ihre Reiseversicherung mitzunehmen.

 

Die Art der Kleidung, die Sie mitnehmen sollten, hängt von der Zeit Ihrer Reise ab. Wie auch immer, das Wetter in Polen kann etwas unruhig sein, also sollten Sie auch wärmere Kleidung sowie einen Regenmantel mitbringen.Es ist immer eine gute Idee, eine Kopie Ihres Reisepasses anzufertigen und separat zu verpacken oder einen Scan in Ihrem E-Mail-Postfach aufzubewahren.

 

Telefone

 

Um einen Sammelruf zu tätigen, gehen Sie zu einem Postamt, schreiben Sie die gewünschte Nummer und „Rozmówa R“ auf und zeigen Sie sie dem Angestellten. Denken Sie auch daran, dass Anrufe von Hotels in der Regel viel teurer sind als Anrufe von einem Münztelefon.

 

Reisende mit GSM-Handys werden feststellen, dass fast ganz Polen abgedeckt ist mit Ausnahme einiger abgelegener Bergtäler. Öffentliche Münztelefone werden mit einer Karte karta telefoniczna betrieben, die in Postämtern und Ruch-Kiosken gekauft wird, letztere normalerweise geringfügig teurer.

 

Weiterführende Literatur

 

Polen Reiseführer: 10 wichtigsten Tipps für eine Reise

Tipps für den Urlaub Reisetipps, Bilder, Sehenswürdigkeiten und Reiseangebote: Wissen, wo die Reise hingeht.